Bekanntmachungen

Mo 23.03.

INFO: Gleisbauarbeiten an der Rhönbahnstrecke

Gleiserneuerung auf der Strecke 3824 Fulda - Gersfeld (Rhön)
in den Streckenabschnitten Fulda - Lütter und Lütter - Gersfeld (Rhön)

Die Deutsche Bahn beabsichtigt in der Zeit 23.03. - 30.04.2020 in den oben genannten Streckenabschnitten erforderliche gleisbauarbeiten durchzuführen.

Detailierte Informationen zu Streckensprerrungen und Schienenersatzverkehr finden Sie in Kürze HIER.

 

Mi 11.03.

INFO: Seminar "Zeit- und Selbstmanagement im Ehrenamt" am 11.03.20

Ort: VHS LK Fulda, Gallasiniring 1, 36043 Fulda

Der Fachdienst Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt des Landkreises Fulda bietet auch im Jahr 2020 zahlreiche Seminare im Rahmen der Qualifikation im Ehrenamt an.

Bei dem  Seminar "Zeit- und Selbstmanagement im Ehrenamt" am 11.03.2020 sind noch Plätze frei.

Einzelheiten finden Sie HIER.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Fr 21.02.

AMTLICHES: Öffentliche Abgabemahnung Stadt Gersfeld

Bitte klicken Sie HIER für die öffentliche Abgabemahnung für Steuern und Abgaben für das 1. Quartal 2020 der Stadtverwaltung Gersfeld (Rhön).

Die Beitreibung der Rückstände beginnt ab dem 9. März 2020.

 

Mo 17.02.

STELLENANGEBOT: Kaufmännische*r Sachbearbeiter*in ACURA-Gersfeld

Die ACURA Fachklinik für orthopädische Rehabilitation in Gersfeld (Rhön) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Aufnahme Teams eine*n

Kaufmännischen Sachbearbeiter (m/w/d)
in Teilzeit (30 Std.)

Für die vollständige Ausschreibung klicken Sie bitte HIER.

Do 13.02.

INFO/AUFRUF: Seminar "Grundlagen des Vereinssteuerrechts" am 04.03.2020

Der Fachdienst Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt des Landkreises Fulda bietet auch im Jahr 2020 zahlreiche Seminare im Rahmen der Qualifikation im Ehrenamt an. Bei dem  Seminar "Grundlagen des Vereinssteuerrechts" am 04.03.2020 sind noch Plätze frei.

Einzelheiten finden Sie HIER.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Do 13.02.

AMTLICHES: Wahlvorschläge Bürgermeisterwahl Gersfeld (Rhön)

Bitte klicken Sie HIER für die öffentliche Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Direktwahl des Bürgermeisters (m/w/d) der Stadt Gersfeld (Rhön) am Sonntag, 24. Mai 2020.

Einsendeschluss ist der 16. März 2020!

Do 13.02.

INFO: Touristinfo Gersfeld ist ADticket-reservix - Vorverkaufsstelle

Tourist-Information Gersfeld ist ADticket – reservix -Vorverkaufsstelle

Tickets und Eintrittskarten für regionale und überregionale Konzerte, Festivals, Comedy, Sport, Tourismus und Klassik erhalten Sie einfach und direkt hier vor Ort bei der Touristinformation Gersfeld!

Infos unter Tel.: 06654 1780 oder tourist-info@gersfeld.de.

Für einen Auszug der Top-Events 2020 klicken Sie bitte HIER.

Ihr Team der Tourist-Information

Do 13.02.

INFO/AUFRUF: Amphibienschutzmaßnahmen 2020

Amphibien (Kröten, Frösche, Unken und Molche) sind nützliche Lebewesen, die vor allem nachts aktiv werden. Alljährlich zwischen Mitte Februar und Ende April wandern sie zu ihren Gewässern und laichen dort. Um sie auf ihrer Wanderung vor dem Straßentod zu retten, führen ehrenamtliche Naturschützer, Naturschutzbehörden, Städte, Gemeinden und Hessen Mobil (Straßen- und Verkehrsmanagement) regelmäßig Schutzmaßnahmen durch.

Interessierte Helfer können sich unter der Telefonnummer
0661/6006-7936 bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Fulda melden.

Lesen Sie HIER die Amphibienschutzmaßnahmen des Landkreises Fulda.

Do 13.02.

INFO/ AMTLICHES: Prüfbericht Feldwege und Grabenunterhaltungsverband

Jahresabschluss zum 31.12.2018 des Feldwege- und Grabenunterhaltungsverbandes „Hohe Rhön“

Für den Prüfbericht der Verbandsversammlung des Feldwege- und Grabenunterhaltungsverbandes „Hohe Rhön“ am 13. Januar 2020 klicken Sie bitte HIER.

Mi 05.02.

HILFSGESUCH: Ehrenamt in der "Guten Stube"

Ort: Gute Stube Gersfeld, Rommerser Str. 2

In den unterschiedlichsten Bereichen können wir in der Guten Stube Unterstützung gebrauchen und freuen uns auf Wünsche und Ideen! Wer uns kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen bei uns vorbeizuschauen.

Sie können sich auch gerne melden unter: 06654/9184968 oder gutestube@gersfeld.de

Mo 03.02.

AMTLICHES: Niederschrift Verbandsversammlung "Hohe Rhön"

Für die vollständige Niederschrift über die Sitzung der Verbandsversammlung des Feldwege- und Grabenunterhaltungsverbandes „Hohe Rhön“ am 13. Januar 2020 im Landhaus Kehl, Eisenacher Str. 15, 63142 Tann-Lahrbach klicken Sie bitte HIER.

Mi 22.01.

AUFRUF/ INFO: LEADER-Förderung für Kleinprojekte bis 20.000€

Im Rahmen des sogenannten "Regionalbudgets" können Förderanträge für Projekte bis 20.000 Euro bis zum 01.03.2020 bei der Geschäftsstelle des VNLR eingereicht werden.

Förderfähig sind u.a. technische und sonstige Ausstattung für Kinder- und Jugendeinrichtungen zur Verbesserung der Betreuung und Angebote für Kinder und Jugendliche oder kleine Infrastrukturprojekte zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität von Dorf- oder Spielplätzen, generationsübergreifenden Orten der Begegnung und Kommunikation.

HIER finden Sie den vollständigen Ausschreibungstext. (bitte anklicken)

 

Mi 15.01.

AMTLICHES: Bürgermeisterwahl Gersfeld (Rhön) am 24. Mai 2020

Di 17.12.

INFO: Abfallkalender 2020 Gersfeld

Abfallkalender 2020 für Gersfeld (Rhön)

HIER können Sie sich den Abfallkalender 2020 für Gersfeld und alle Stadtteile herunterladen.

HIER erhalten Sie alle Informationen zum kostenlosen Erinnerungsservice, automatischen Eintrag in Ihren Kalender, den neuen VERSCHENKE-Markt, das Abfall-Navi, sowie die Sperrrmüllanmeldung.

Di 10.12.

INFO/ AUFRUF: Neue Busverbindung verbindet Ebersburger Ortsteile

NEUE BUSVERBINDUNG VERBINDET EBERSBURGER ORTSTEIL

Mit der Fahrplanumstellung ab 15. Dezember 2019 geht eine neue Buslinie 44 von Poppenhausen über Gackenhof, Rabennest, Ebersburg nach Oberrod und von dort über Altenmühle, Weyhers nach Schmalnau, Thalau bis nach Dalherda in Betrieb. Damit wird erstmals der südliche Teil der Gemeinde Ebersburg mit dem nördlichen Teil per öffentlichen Personennahverkehr verbunden. In Schmalnau besteht dabei der Anschluss zur Rhönbahn in Richtung Fulda oder Gersfeld sowie in Weyhers die Anschlussmöglichkeit an die Buslinie 35 von Fulda zur Wasserkuppe und umgekehrt.

Diese Buslinie 44 fährt ab der Fahrplanumstellung bis voraussichtlich Ostern 2020 im Zweistunden-Takt ohne besondere Anforderungen. Danach wird diese auf ein Rufbus-System umgestellt, bei dem der Bus auf der dargestellten Strecke nur bei entsprechender Anforderung durch Fahrgäste unterwegs sein wird.

In der Hauptzeit des Schülerverkehrs morgens um 6.45 Uhr ab Oberrod wird die Buslinie 35 Oberrod und Altenmühle direkt unaufgefordert anfahren.

Die genauen Fahrzeiten der neuen Buslinie 44 von Poppenhausen über Oberrod-Weyhers-Schmalnau-Thalau und Dalherda sowie die Fahrtzeiten der Buslinie 35 von Fulda zur Wasserkuppe und zurück und die der Rhönbahn Fulda-Gersfeld sind im Internet (www.lng-fulda.de/Fahrplan) der LNG Fulda veröffentlicht